Auch das Leben ist eine Kunst

Traugott und Helene von Stackelberg - zwei Lebensbilder

Die Autoren Maria und Diderk Wirminghaus (ehemaliger Kollege an unserer Schule) stellen am Mittwoch - 15. Februar 2023 - 17.00-18.30 Uhr in einer Lesung ihr Buch über diese beiden außergewöhnlichen Menschen vor.

Die Biografien von Helene und Traugott von Stackelberg erzählen vom Leben zweier Persönlichkeiten in den bewegten Zeiten der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Couragiert, eigenständig und verantwortungsvoll bewiesen sie eine besondere Lebenskunst, auch in sehr herausfordernden Situationen.

Ein Teil der Schülerinnen und Schüler der EF erlebten am Dienstag, 20.12.2022 einen eindrucksvollen Tag im Landtag von Nordrhein-Westfalen.

Nach einem kurzen Sicherheitscheck gab es neben einer Führung durch das interessant gestaltete Gebäude eine informative und kurzweilige Einführung in die Arbeit des Parlamentes. Danach durften die Schülerinnen und Schüler auf der Zuschauertribüne platznehmen und eine Stunde einer hitzigen Debatte zu dem künftigen Haushaltsplan für das Jahr 2023 folgen.
Einen Einblick in die tägliche Arbeit der Abgeordneten konnten die Schülerinnen und Schüler während der Diskussionsrunde mit der Abgeordneten Eileen Woestmann gewinnen. Neben ihrem persönlichen Werdegang als Politikerin und Geschichten über die Diskussionskultur im Landtag waren die Schülerinnen und Schüler auch an Frau Woestmanns persönlicher Meinung zur Einbindung von Ideen junger Menschen interessiert.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen, die uns diesen Tag im Landtag ermöglicht haben und uns diesen aufschlussreichen und anregenden Einblick in die Arbeit des Nordrhein-Westfälischen Landtags gewährt haben.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Sie können Ihr Kind in der Zeit von Freitag, 20. Jan. 2023 bis Freitag, 27. Jan. 2023 zu den unten stehenden Zeiten anmelden.

Bitte kommen Sie zusammen mit Ihrem Kind und bringen Sie dazu folgende Unterlagen mit:

1. Anmeldeschein (4-fach-Formular / der Anmeldeschein wird von den Grundschulen ausgegeben)
2. Kopie des aktuellen Halbjahreszeugnis
3. (wenn möglich) ausgefüllter Anmeldebogen der Schule: Klicken Sie hier für den Anmeldebogen


Zusätzlich und nur für Kinder mit besonderem Förderbedarf (AO-SF) müssen Sie mitbringen:

4. Brief des Schulamtes der Stadt Köln, in dem die Gesamtschule Holweide als nächstgelegene Schule für das Gemeinsame Lernen genannt wird
5. Formular des Schulamts der Stadt Köln „Teilnahme am Gemeinsamen Lernen“

Folgende Zeiten stehen zur Auswahl:

Freitag, 20.01.23 von 11:30 bis 14:00
Montag, den 23.01. von 9:30 bis 12:00
sowie 14:00- 18:00
Dienstag, den 24.01. von 9:00 bis 12:00
Mittwoch, den 25.01. von 9:30 bis 12:00
sowie 14:00 – 18:00
Donnerstag, den 26.01. von 9:00 bis 12:00
Freitag, den 27.01. von 9:00 bis 12:00

Ab sofort ist hier auf der Homepage eine Online - Terminbuchung möglich:
http://anmeldung.gehw.de
Sie erhalten anschließend eine Bestätigung per Email, wenn Sie Ihre Emailadresse angeben.

Zu- bzw. Absagen werden ab dem 31. Jan 2023 verschickt.
Von telefonischen Anfragen im Sekretariat vor dem 03. Feb 2023 bitten wir abzusehen!

Mit großem Erfolg fand am 01.12.2022 unser zweiter Kulturabend statt. Aus den unterschiedlichen kreativen Bereichen unseres Schullebens wurde ein abwechslungsreiches, kreatives und mitreißendes 90-minütiges Programm auf die Bühne gebracht. Zu sehen war atemberaubende Luftartistik aus dem Programm des Zirkus Zappelino, die fesselnde Szene „Endstation“ der Acors´ Group, „It´s magic“ der English-Dramagroup und weitere szenische Darbietungen aus den DG-Unterricht. Ebenso präsentierte sich der Musikbereich mit vielfältigen Beiträgen. Zu hören waren der Chor des 6. Jahrgangs, die neu gegründete „Band-Klasse“ und einige mutige Solist*innen. Die Big Band der Schule verabschiedete sich mit mehreren mitreißenden Nummern. Abgerundet wurde das Programm durch Kunst und Kulinarisches im Foyer. Der ISA-Fotokurs verkaufte eigene Postkarten, die Q2 präsentierte surrealistische Kunstwerke. Fürs leibliche Wohl sorgten Schüler*innen des 13. Jahrgangs mit selbstgebackenem Kuchen und Getränken.

      

Wir danken allen Akteurinnen und Akteuren für ihre tollen, kreativen Beiträge und den wunderbaren Abend!

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

wir laden Sie und Euch herzlich zu unserer Informationsveranstaltung am Montag, den 09.01.2023
um 18:30 Uhr in die Mensa der Gesamtschule Holweide ein.
Die Veranstaltung richtet sich an alle Erziehungsberechtigten mit ihren Kindern, sofern sie Schüler*innen der Abschlussklasse 10 sind.
Wir werden Sie und Euch über unsere gymnasiale Oberstufe und wichtige Termine rund um die Anmeldung informieren.
Eingangsvoraussetzung in die gymnasiale Oberstufe ist die Fachoberschulreife mit Qualifikation.

Weitere wichtige Informationen zur gymnasialen Oberstufe (Eintritt im Jahr 2023) finden Sie hier:

https://t1p.de/Infos-Oberstufe

 

Wir laden herzlich zum Kulturabend am Donnerstag, den 1.12.2022 ins Forum unserer Schule ein. Sie können sich auf ein unterhaltsames und vielseitiges Programm freuen. Gezeigt werden Musikstücke, Zirkusnummern, Theaterszenen und Performances aus den Unterrichten und AGs.

Beginn: 18 Uhr
Dauer: ca. 1 ½ Stunden
Eintritt: 4€ / 2€

Wir freuen uns auf Ihr und euer Kommen.

Auch in diesem Jahr unterstützt die Big Band der Gesamtschule musikalisch die umliegenden Grundschulen bei den St. Martinszügen. Für alle Teilnehmenden ist es ein besonderer Moment, wenn die Sankt Martinslieder von den Kindern mitgesungen werden.

Ça se fête – Das muss gefeiert werden!
Unsere Schule ist um eine Schulpartnerschaft reicher geworden. Das Collège Jean Jaurès in Albi bei Toulouse in Frankreich ist offiziell unsere Partnerschule. Unsere Schüler:innen haben nun die großartige Möglichkeit mit gleichaltrigen Jugendlichen in Frankreich in Kontakt zu treten.

Bei tollem Wetter und hochmotiviert machten sich knapp 600 Kinder und Jugendliche auf, um das Schulgelände zu verschönern. Mit neu bestelltem Werkzeug (von Förderverein und KLASSE-Projekt gesponsert - VIELEN DANK!!!) wurde gefegt, gekratzt, geackert, geschnitten und gebuddelt. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer*innen (Kinder, Kolleg*innen und Eltern) sagt der

Ausschuss Ökologie & Gestaltung