„Pfützen, beschmierte Wände, Gestank: Schultoiletten sind häufig das Grauen. Das ließe sich ändern – wenn Schüler und Lehrer endlich über das stille Örtchen reden würden.“

Dies tut nun die Autorin  Anne Backhaus in ihrem Artikel über das Toilettenkonzept an unserer Schule in DIE ZEIT – JG 2022 – Ausgabe 27. Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen.

Holweide geht einen weiteren großen Schritt Richtung Kulturschule - Die Ergebnisse begeisterten die Zuschauer

 

Die Schülerinnen und Schüler der The English Drama Group zeigen ihre Version des Stückes „ALL I REALLY NEED TO NOW I LEARNED FROM BEING A ZOMBIE“ von Jason Pizzarello am 22. Juni um 18 Uhr und am 23. Juni um 9:00 und 11:30 Uhr in unserer Schule.

Am 9.6.2022 laden wir zum ersten Mal wieder zu einem Kulturabend ein, bei welchem einzelne Stücke verschiedener Gruppen gezeigt werden. Kommt zahlreich!

Die aufgrund der Unwetterwarnung ausgefallene Präsentation der Projektwoche wird am FREITAG, den 10. Juni von 14.00 - 16.00 Uhr nachgeholt.

Die RheinFlanke bietet ab dem SJ 2022/23 regelmäßigen Fußball für Mädchen an der Gesamtschule Holweide an.

Wann? Jeden Dienstag von 13:30-15:00 Uhr (Start: 16.08.22)
Wo? Sporthalle Gesamtschule Holweide (1. Treffpunkt: Eingang Sporthalle)
Wer? Mädchen der Jahrgangsstufen 5-7

Das Anmeldeformular befindet sich unter folgendem Link: https://forms.office.com/r/M89WRCpPqq

Am Samstag wird der Circus Zappelino gemeinsam mit dem Cirque Oona den Dellbrückentag, eine Kulturwanderung durch Köln Dellbrück, bereichern. Zu sehen werden wir sein im frühmorgendlichen Teil, genannt "Nordschleife".

Mehr Infos unter https://www.dellbrueckentag.de/

Die diesjährige Projektwoche findet vom 16.05. bis zum 20.05.22 statt. Das Thema lautet MEIN ELEMENT. Schülerinnen und Schüler der ganzen Schule arbeiten mit viel Engagement in kleineren und größeren Gruppen selbständig an Ideen und Projekten, die zum Ziel haben, ihren Interessen an Schule und Gesellschaft Ausdruck zu verleihen. Dabei entstehen spannende, innovative und unterhaltsame Arbeiten. Die Ergebnisse werden am Freitagnachmittag in der Schule gezeigt.

Vom 9.-10. Mai besuchte uns die Tanz- und Akrobatik-Gruppe KCC (Kigamboni Community Centre) aus Tansania und studierte mit der Klasse 5.1.3 Tänze und akrobatische Figuren ein. In kurzer, aber intensiver Zeit erarbeiteten alle Teilnehmenden eine atemberaubende Show, in der sie mit Präzision, Bühnenpräsenz und beeindruckender Körperbeherrschung tanzten und haushohe Pyramiden bauten.