Spenden für die Ukraine-Hilfe

Am 24.03.22 fand bei strahlendem Sonnenschein der Friedenslauf des 9. Jahrgangs unserer Schule statt. Gesammelt wurden Spenden für die in Not geratenen Menschen in der Ukraine und die Resonanz war - überwältigend! Rund 250 motivierte Schüler*innen nutzten das tolle Wetter zum Sammeln vieler Runden, um damit die Spendensumme in die Höhe zu treiben. Am Ende wurden mehr als 4500 Euro gesammelt. Zusätzlich sammelte die Schülervertretung binnen kürzester Zeit einen Kleintransporter voller Sachspenden, die nun unterwegs in die Ukraine sind.

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in einem Artikel vom 01.04.22 über den Einsatz der Holweider Schülerinnen und Schüler.

Zurück!