Wichtiger Beitrag

Heute - 28.10.2020 - hat es einen durch Bauarbeiten ausgelösten Fehlalarm des Amoktons gegeben. Es bestand zu keiner Zeit Gefahr. Die Schulgemeinde hat sich richtig verhalten und sich in Sicherheit gebracht. Es konnte zeitnah entwarnt werden, dabei sind Unstimmigkeiten aufgetreten. Dies bedauern wir sehr. Wir werden diesen Vorfall schulintern und mit der Polizei in den kommenden Tagen aufarbeiten.

Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern und geben Sie uns Rückmeldung, wenn Sie Unterstützungsbedarf haben.

Nutzen Sie dazu folgende E-Mail-Adresse: christa.dohle@gesamtschule-holweide.de

 

Zurück!